Please use this identifier to cite or link to this item: https://une.intersearch.com.au/unejspui/handle/1959.11/2026
Title: Pella: Die Stadt am Jordangraben
Contributor(s): Watson, Pamela (author)
Publication Date: 2002
Handle Link: https://hdl.handle.net/1959.11/2026
Abstract: Ein Reisender, der die alte Route im Jordantal entlangzicht, könnte an einer der ältesten und bedeutendsten Siedlungender Region vorbeikommen, ohne sie zu bemerken. Die alte Stadt Pella schmiegt sich unterhalb der jordanischen Hochebenein die Ausläufer der östlichen Gebirgszüge und ist vom Tal aus nichteinsehbar. Die Lage ser Stadt ist wohl hauptsächlich in der Existenz einer reichlich sprudelnden Quelle begründet, diegerade an dieser Stelle aus der Erde tritt und deren Wasser entlang des Wadi Jirm ins Jordantal fließt. Heute liegt das kleineDorf Tabaqat Fahl neben diesem alten städtischen Zentrum, das fast vollkommen unter dem Schutt der Jahrhunderte begraben ist.
Publication Type: Book Chapter
Source of Publication: Gadara - Gerasa: und die Dekapolis, p. 59-71
Publisher: Verlag Philipp von Zabern
Place of Publication: Mainz am Rhein
ISBN: 3805326874
Field of Research (FOR): 210105 Archaeology of Europe, the Mediterranean and the Levant
HERDC Category Description: B1 Chapter in a Scholarly Book
Other Links: http://nla.gov.au/anbd.bib-an41104910
http://www.zabern.de/
http://books.google.com.au/books?id=0fBtAAAAMAAJ&dq
Series Name: Sonderbände der Antiken Welt
Statistics to Oct 2018: Visitors: 195
Views: 202
Downloads: 0
Appears in Collections:Book Chapter
School of Humanities, Arts and Social Sciences

Files in This Item:
2 files
File Description SizeFormat 
Show full item record

Page view(s)

70
checked on Feb 6, 2019
Google Media

Google ScholarTM

Check

SCOPUSTM   
Citations

 

Items in Research UNE are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.